Interaktive

virtuelle Tour

Inneneinrichtung

...das Innenleben

Espenholz für Liegen und Bänke in unseren Saunakabinen               

 

Die Espe oder Zitterpappel ist ein heimisches Nord-Europäisches Holz, seine geringe Wärmeleitfähigkeit, die feine Optik macht es zum klassischen Saunabauholz. Die helle Eigenschaft dieser Holzart lässt den Raum gemütlich, warm aber auch modern wirken. Für die Innenausstattung eignet sich dieses Saunaholz nahezu perfekt, da es eine geringe Wärmeleitfähigkeit hat. Somit können also Liegen oder Sitzbänke angefertigt werden ohne sich am Ende den Hintern zu verglühen.

 

Die Espe gehört zu den wenigen Laubhölzern, die nicht nur durch die optischen Vorzüge und die helle und reine Anmut besticht, sondern auch durch die Stabilität und die Formbeständigkeit. Die Espe ist ein warmes, edles und hochwertiges Laubholz, sodass es wie geschaffen für den Saunabau ist. Sie ist frei von störenden Harzen, was ein weiterer Punkt ist der für die Verwendung im Saunabau spricht.

VOLLHOLZSAUNA
 

Die Massivholzsauna steht für Natur pur. Lassen Sie sich von uns hierzu beraten, um Ihr individuel angepasstes Vollholzsauna Traum zu verwirklichen.

INFRAROTKABINE

   

  

Infrarot-Wärmekabinen sind die einfachste Form Wellness zu genießen. Die auf die Hautoberfläche treffende Energie ist entscheidend für die wohltuende Wirkung. Aufgenommen von den oberen Hautschichten, dringt die angenehme Wärmeenergie in den Körper ein und verteilt sich durch die erhöhte Blutzirkulation schnell im gesamten Organismus.